Ort
Schulungsname
Format
Startdatum
. .
Enddatum
. .


Kursziel
Grundlagenkenntnisse zur Planung/Projektierung einer Zutrittskontrollanlage
Zielgruppe
Mitarbeiter bei Versicherern, Architekten, Planern und Kripo aus und in Österreich.
Voraussetzung
Technisches Verständnis
Programm
  • Schutzziele und Richtlinien in der Zutrittskontrolltechnik 
  • Komponenten eines Zutrittskontrollsystems 
    • Verwaltungssoftware 
    • Auswerte- und Steuergeräte
    • Leseeinheiten 
  • Vorgehensweise bei Planung, Projektierung und Montage
Dauer
2,5h, 09:00 bis 11:30 Uhr
Schulungsgebühr-Kommentar
Bitte beachten Sie, dass für dieses Webinar keine Zertifikatserstellung erfolgt. Sie erhalten bei erfolgreicher Teilnahme eine formlose Teilnahmebestätigung mittels E-Mail.

Anmeldegebuehr

kostenlos

Anmelden
Kursziel
Grundlagenkenntnisse zur Planung/Projektierung einer Zutrittskontrollanlage
Zielgruppe
Mitarbeiter bei Versicherern, Architekten, Planern und Kripo
Voraussetzung
Technisches Verständnis
Programm
  • Schutzziele und Richtlinien in der Zutrittskontrolltechnik 
  • Komponenten eines Zutrittskontrollsystems 
    • Verwaltungssoftware 
    • Auswerte- und Steuergeräte
    • Leseeinheiten 
  • Vorgehensweise bei Planung, Projektierung und Montage
Dauer
2,5h, 8:00 bis 10:30 Uhr
Schulungsgebühr-Kommentar
Bitte beachten Sie, dass für dieses Webinar keine Zertifikatserstellung erfolgt. Sie erhalten bei erfolgreicher Teilnahme eine formlose Teilnahmebestätigung mittels E-Mail.

Anmeldegebuehr

kostenlos

Anmelden
Kursziel
Grundlagenkenntnisse zur Planung/Projektierung einer Einbruchmelde-/Gefahrenmeldeanlage
Zielgruppe
Mitarbeiter bei Versicherern, ED-Spezialisten, Architekten, Planern und Kripo
Voraussetzung
Technisches Verständnis
Programm
*Auszüge des Tagesseminars Grundlagen für Versicherer, Architekten, Planer, Kripo - zusammengefasst in einem 2,5h Webinar*

  • Schutzziele und Richtlinien in der Einbruchmeldetechnik
  • Komponenten einer Einbruchmelde-/Gefahrenmeldeanlage (Melder für die Überwachung, Schalteinrichtungen, Alarmierung)
  • Vorgehensweise bei Planung, Projektierung und Montage
Dauer
2,5h, 8:00 bis 10:30 Uhr
Schulungsgebühr-Kommentar
Bitte beachten Sie, dass für dieses Webinar keine Zertifikatserstellung erfolgt. Sie erhalten bei erfolgreicher Teilnahme eine formlose Teilnahmebestätigung mittels E-Mail.

Anmeldegebuehr

kostenlos

Anmelden
Kursziel
  • Vertiefung der erworbenen Grundlagenkenntnisse zur Planung/Projektierung einer Einbruchmelde-/Gefahrenmeldeanlage 
  • Planung von Einbruchmeldesystemen
Zielgruppe
Mitarbeiter bei Versicherern, ED-Spezialisten, Planern, Architekten und der Kripo, die bereits erste Erfahrungen in der Sicherheitstechnik gesammelt haben
Voraussetzung
  • Teilnahme am Grundlagenkurs G-VAP EMT
  • Technisches Verständnis
Programm
  • Europäische und nationale Regelwerke und deren Anwendung in der Praxis
  • Überblick über die relevanten Komponenten einer Einbruchmelde-/Gefahrenmeldeanlage
  • Planung und Projektierung von Einbruchmeldesystemen für Haushalts- und gewerbliche Risiken
Dauer
2,5 h, 8:00 bis 10:30 Uhr
Schulungsgebühr-Kommentar
Bitte beachten Sie, dass für dieses Webinar keine Zertifikatserstellung erfolgt. Sie erhalten bei erfolgreicher Teilnahme eine formlose Teilnahmebestätigung mittels E-Mail.

Anmeldegebuehr

kostenlos

Anmelden
Kursziel
Grundlagenkenntnisse zur Planung/Projektierung einer Einbruchmelde-/Gefahrenmeldeanlage
Zielgruppe
Mitarbeiter bei Versicherern, ED-Spezialisten, Architekten, Planern und Kripo
Voraussetzung
Technisches Verständnis
Programm
  • Schutzziele und Richtlinien in der Einbruchmeldetechnik
  • Komponenten einer Einbruchmelde-/Gefahrenmeldeanlage (Melder für die Überwachung, Schalteinrichtungen, Alarmierung)
  • Vorgehensweise bei Planung, Projektierung und Montage
Dauer
2,5 h
Schulungsgebühr-Kommentar
Bitte beachten Sie, dass für dieses Webinar keine Zertifikatserstellung erfolgt. Sie erhalten bei erfolgreicher Teilnahme eine formlose Teilnahmebestätigung mittels E-Mail.

Anmeldegebuehr

kostenlos

Anmelden
Kursziel
Grundlagenkenntnisse zur Planung/Projektierung einer Einbruchmelde-/Gefahrenmeldeanlage
Zielgruppe
Mitarbeiter bei Versicherern, ED-Spezialisten, Architekten, Planern und Kripo
Voraussetzung
Technisches Verständnis
Programm
  • Schutzziele und Richtlinien in der Einbruchmeldetechnik
  • Komponenten einer Einbruchmelde-/Gefahrenmeldeanlage (Melder für die Überwachung, Schalteinrichtungen, Alarmierung)
  • Vorgehensweise bei Planung, Projektierung und Montage
Dauer
2,5h, 8:00 bis 10:30 Uhr
Schulungsgebühr-Kommentar
Bitte beachten Sie, dass für dieses Webinar keine Zertifikatserstellung erfolgt. Sie erhalten bei erfolgreicher Teilnahme eine formlose Teilnahmebestätigung mittels E-Mail.

Anmeldegebuehr

kostenlos

Anmelden
Kursziel
Grundlagenkenntnisse zur Planung/Projektierung einer Zutrittskontrollanlage
Zielgruppe
Mitarbeiter bei Versicherern, Architekten, Planern und Kripo
Voraussetzung
Technisches Verständnis
Programm
  • Schutzziele und Richtlinien in der Zutrittskontrolltechnik 
  • Komponenten eines Zutrittskontrollsystems 
    • Verwaltungssoftware 
    • Auswerte- und Steuergeräte
    • Leseeinheiten 
  • Vorgehensweise bei Planung, Projektierung und Montage
Dauer
2,5h, 08:00 bis 10:30 Uhr
Schulungsgebühr-Kommentar
Bitte beachten Sie, dass für dieses Webinar keine Zertifikatserstellung erfolgt. Sie erhalten bei erfolgreicher Teilnahme eine formlose Teilnahmebestätigung mittels E-Mail.

Anmeldegebuehr

kostenlos

Anmelden
Kursziel
Grundlagenkenntnisse zur Planung/Projektierung einer Brandmeldeanlage
Zielgruppe
Mitarbeiter bei Sachversicherern, Architekten und Planer
Voraussetzung
Technisches Verständnis
Programm
  • Schutzziele und Richtlinien in der Brandmeldetechnik
  • Komponenten einer Brandmeldeanlage
    • Melder
    • Notstromversorgung
    • Alarmierung
  • Vorgehensweise bei Planung, Projektierung und Montage
Dauer
2,5h, 
Schulungsgebühr-Kommentar
Bitte beachten Sie, dass für dieses Webinar keine Zertifikatserstellung erfolgt. Sie erhalten bei erfolgreicher Teilnahme eine formlose Teilnahmebestätigung mittels E-Mail.

Anmeldegebuehr

kostenlos

Anmelden
Kursziel
  • Vertiefung der Grundlagenkenntnisse zur Planung/Projektierung einer Brandmeldeanlage
  • Planung von Brandmeldesystem hifire 4000 erlernen
Zielgruppe
Mitarbeiter bei Planern und Architekten, die bereits erste Erfahrungen in der Brandmeldetechnik gesammelt haben
Voraussetzung
Teilnahme am Grundlagenkurs G-VAP BMT
Programm
  • Europäische und nationale Regelwerke und deren Anwendung in der Praxis
  • Überblick über die relevanten Komponenten des Brandmeldesystem hifire 4000
  • Erlangen von Vorraussetzungen für die Planung und Projektierung von Anlagen gemäß der DIN VDE V 0826-2 und DIN 14675
Dauer
2,5h, 8:00 bis 10:30 Uhr
Schulungsgebühr-Kommentar
Bitte beachten Sie, dass für dieses Webinar keine Zertifikatserstellung erfolgt. Sie erhalten bei erfolgreicher Teilnahme eine formlose Teilnahmebestätigung mittels E-Mail.

Anmeldegebuehr

kostenlos

Anmelden
Kursziel
  • Kenntnisnachweis zur Verlängerung "Fachkraft nach DIN 14675", sowie nach VdS 3403 (BMT). Verlängerungsturnus 4 Jahre.
  • Änderungen der Anwendernormen (DIN 14675/ DIN VDE 0833-2/..) und Richtlinien vermitteln
  • Update über neue Funktion und Komponenten für das Brandmeldesystem hifire 4000 BMT
Zielgruppe
  • Fachplaner und verantwortliche Fachkräfte nach DIN 14675 sowie nach VdS 3403 (BMA), welche die Verlängerung einer bereits bestehenden Zertifizierung anstreben.
  • Mitarbeiter in Errichterbetrieben, welche für das Projektieren, die Inbetriebnahme und die Wartung verantwortlich sind.
Voraussetzung
Bei Verlängerungen der Zertifizierungen nach DIN 14675 und nach VdS 3403 (BMA):
  • Kenntnisse der TELENOT Brandmeldetechnik und der Komponenten
  • Schulungsnachweis zur Brandmelderzentrale hifire 4400
Dauer
9.00 - 11.30 Uhr 
Schulungsgebühr-Kommentar
Die Schulungsgebühr beinhaltet die Seminardokumentation. Diese wird Ihnen im Nachgang bereitgestellt. Für die Seminargebühren gelten unsere Allgemeinen Schulungsbedingungen. Alle Preisangaben sind zzgl. gesetzl. geltender Mehrwertsteuer zu verstehen. Für Mitglieder im plus-Verkaufsförderungsprogramm kann die Gebühr durch Verrechnung von 7 plus-Punkten erfolgen.

Anmeldegebuehr

210,00 EUR

Anmelden
Kursziel
  • Vertiefung der erworbenen Grundlagenkenntnisse zur Planung/Projektierung einer Einbruchmelde-/Gefahrenmeldeanlage 
  • Planung von Einbruchmeldesystemen
Zielgruppe
Mitarbeiter bei Versicherern, ED-Spezialisten, Planern, Architekten und der Kripo, die bereits erste Erfahrungen in der Sicherheitstechnik gesammelt haben
Voraussetzung
  • Teilnahme am Grundlagenkurs G-VAP EMT
  • Technisches Verständnis
Programm
  • Europäische und nationale Regelwerke und deren Anwendung in der Praxis
  • Überblick über die relevanten Komponenten einer Einbruchmelde-/Gefahrenmeldeanlage
  • Planung und Projektierung von Einbruchmeldesystemen für Haushalts- und gewerbliche Risiken
Dauer
2,5 h, 8:00 bis 10:30 Uhr
Schulungsgebühr-Kommentar
Bitte beachten Sie, dass für dieses Webinar keine Zertifikatserstellung erfolgt. Sie erhalten bei erfolgreicher Teilnahme eine formlose Teilnahmebestätigung mittels E-Mail.

Anmeldegebuehr

kostenlos

Anmelden
Kursziel
Grundlagenkenntnisse zur Planung/Projektierung einer Einbruchmelde-/Gefahrenmeldeanlage
Zielgruppe
Mitarbeiter bei Versicherern, ED-Spezialisten, Architekten, Planern und Kripo
Voraussetzung
Technisches Verständnis
Programm
  • Schutzziele und Richtlinien in der Einbruchmeldetechnik
  • Komponenten einer Einbruchmelde-/Gefahrenmeldeanlage (Melder für die Überwachung, Schalteinrichtungen, Alarmierung)
  • Vorgehensweise bei Planung, Projektierung und Montage
Dauer
2,5h, 8:00 bis 10:30 Uhr
Schulungsgebühr-Kommentar
Bitte beachten Sie, dass für dieses Webinar keine Zertifikatserstellung erfolgt. Sie erhalten bei erfolgreicher Teilnahme eine formlose Teilnahmebestätigung mittels E-Mail.

Anmeldegebuehr

kostenlos

Anmelden
Kursziel
Grundlagenkenntnisse zur Planung/Projektierung einer Zutrittskontrollanlage
Zielgruppe
Mitarbeiter bei Versicherern, Architekten, Planern und Kripo
Voraussetzung
Technisches Verständnis
Programm
  • Schutzziele und Richtlinien in der Zutrittskontrolltechnik 
  • Komponenten eines Zutrittskontrollsystems 
    • Verwaltungssoftware 
    • Auswerte- und Steuergeräte
    • Leseeinheiten 
  • Vorgehensweise bei Planung, Projektierung und Montage
Dauer
2,5h, 08:00 bis 10:30 Uhr
Schulungsgebühr-Kommentar
Bitte beachten Sie, dass für dieses Webinar keine Zertifikatserstellung erfolgt. Sie erhalten bei erfolgreicher Teilnahme eine formlose Teilnahmebestätigung mittels E-Mail.

Anmeldegebuehr

kostenlos

Anmelden
Kursziel
Grundlagenkenntnisse zur Planung/Projektierung einer Brandmeldeanlage
Zielgruppe
Mitarbeiter bei Sachversicherern, Architekten und Planer
Voraussetzung
Technisches Verständnis
Programm
  • Schutzziele und Richtlinien in der Brandmeldetechnik
  • Komponenten einer Brandmeldeanlage
    • Melder
    • Notstromversorgung
    • Alarmierung
  • Vorgehensweise bei Planung, Projektierung und Montage
Dauer
2,5h, 
Schulungsgebühr-Kommentar
Bitte beachten Sie, dass für dieses Webinar keine Zertifikatserstellung erfolgt. Sie erhalten bei erfolgreicher Teilnahme eine formlose Teilnahmebestätigung mittels E-Mail.

Anmeldegebuehr

kostenlos

Anmelden
Kursziel
  • Vertiefung der erworbenen Grundlagenkenntnisse zur Planung/Projektierung einer Einbruchmelde-/Gefahrenmeldeanlage 
  • Planung von Einbruchmeldesystemen
Zielgruppe
Mitarbeiter bei Versicherern, ED-Spezialisten, Planern, Architekten und der Kripo, die bereits erste Erfahrungen in der Sicherheitstechnik gesammelt haben
Voraussetzung
  • Teilnahme am Grundlagenkurs G-VAP EMT
  • Technisches Verständnis
Programm
  • Europäische und nationale Regelwerke und deren Anwendung in der Praxis
  • Überblick über die relevanten Komponenten einer Einbruchmelde-/Gefahrenmeldeanlage
  • Planung und Projektierung von Einbruchmeldesystemen für Haushalts- und gewerbliche Risiken
Dauer
2,5 h, 8:00 bis 10:30 Uhr
Schulungsgebühr-Kommentar
Bitte beachten Sie, dass für dieses Webinar keine Zertifikatserstellung erfolgt. Sie erhalten bei erfolgreicher Teilnahme eine formlose Teilnahmebestätigung mittels E-Mail.

Anmeldegebuehr

kostenlos

Anmelden
Kursziel
  • Kenntnisnachweis zur Verlängerung "Fachkraft nach DIN 14675", sowie nach VdS 3403 (BMT). Verlängerungsturnus 4 Jahre.
  • Änderungen der Anwendernormen (DIN 14675/ DIN VDE 0833-2/..) und Richtlinien vermitteln
  • Update über neue Funktion und Komponenten für das Brandmeldesystem hifire 4000 BMT
Zielgruppe
  • Fachplaner und verantwortliche Fachkräfte nach DIN 14675 sowie nach VdS 3403 (BMA), welche die Verlängerung einer bereits bestehenden Zertifizierung anstreben.
  • Mitarbeiter in Errichterbetrieben, welche für das Projektieren, die Inbetriebnahme und die Wartung verantwortlich sind.
Voraussetzung
Bei Verlängerungen der Zertifizierungen nach DIN 14675 und nach VdS 3403 (BMA):
  • Kenntnisse der TELENOT Brandmeldetechnik und der Komponenten
  • Schulungsnachweis zur Brandmelderzentrale hifire 4400
Dauer
9.00 - 11.30 Uhr 
Schulungsgebühr-Kommentar
Die Schulungsgebühr beinhaltet die Seminardokumentation. Diese wird Ihnen im Nachgang bereitgestellt. Für die Seminargebühren gelten unsere Allgemeinen Schulungsbedingungen. Alle Preisangaben sind zzgl. gesetzl. geltender Mehrwertsteuer zu verstehen. Für Mitglieder im plus-Verkaufsförderungsprogramm kann die Gebühr durch Verrechnung von 7 plus-Punkten erfolgen.

Anmeldegebuehr

210,00 EUR

Anmelden